Reisen im Kopf

Reisen im Kopf

Ich habe meine Unsicherheiten überwunden und herausgefunden, dass es mir dann am besten geht, wenn ich mir selbst treu bin – auch wenn mein Weg schwierig erscheint.

Alp; Bild zu: Reisen im KopfEin einfaches Mittel, um zwischendurch zur Ruhe zu kommen und sich zu erden: Fantasiereisen!

Schliesse deine Augen und stelle dir eine Umgebung vor, die vollkommene Ruhe für dich ausstrahlt, sei es eine saftig grüne Almwiese, ein entlegener Sandstrand oder ein meditativer Raum.

Male dir jedes Detail so genau wie möglich aus. Wonach riecht es? Welche Geräusche vernimmst du? Ist es warm oder kühl? Wann immer dir danach ist, flüchte dich für einen Augenblick an diesen besonderen Kraftort.

 

Quelle: Dodinsky – Im Garten der Gedanken –  ISBN: 426-0-308-34087-1, Pattloch Verlag GmbH&Co. KG München

Ein Stück Seelenfrieden im Garten

Ein Stück Seelenfrieden im Garten

Ich hoffe, du bemerkst den Glanz auch in den einfachsten Dingen und achtest auf das Flüstern deines Herzens. Schliesslich gibt es einen Teil von dir, der weiss, dass weniger mehr sein kann.

wilde Blumenwiese; Bild zu: Ein Stück Seelenfrieden im GartenEin eigener Garten oder schon ein kleiner Balkon kann zum wahren Paradies werden. Mit den eigenen Händen zu arbeiten, in Erde zu wühlen und den Pflanzen beim Wachsen zuzusehen, kann ungemein befriedigen.

Lege nach Lust und Laune farbenprächtige Blumenbeete an, stelle Kräutertöpfe auf und ernte dein eigenes Obst. Es ist ein gutes Gefühl, auf diese Weise im Einklang mit den Jahreszeiten zu leben, ihren Wechsel zu beobachten und das eigene kleine Reich geniessen zu können.

 

Quelle: Dodinsky – Im Garten der Gedanken –  ISBN: 426-0-308-34087-1, Pattloch Verlag GmbH&Co. KG München

Selbstfürsorge

Selbstfürsorge

Sei gut zu dir selbst!

Frau entspannt im Pool; Bild zu: Selbstfürsorge„Wenn dich jemand, dem du vertraut hattest, enttäuscht hat, dann kauere dich wegen der Zurückweisung nicht zusammen und suche auch nicht die Schuld bei dir.

Warum stehst du nicht wieder auf und sorgst selbst besser für dich? Du kannst aus eigenem Entschluss etwas für dich tun.“

 

Quelle: Dodinsky – Im Garten der Gedanken –  ISBN: 426-0-308-34087-1, Pattloch Verlag GmbH&Co. KG München

Vom Glück alter Freundschaften

Vom Glück alter Freundschaften

Manche Freundschaft, die tief in unserem Herzen verankert ist, lässt sich auch durch Zeit oder Distanz nicht schwächen.

zwei Jungs auf einem alten Bahnhof; Bild zu: vom Glück alter FreundschaftenGab es in deiner Kindheit die beste Freundin, mit der du alles geteilt hast? Den Kumpel oder den Seelenfreund aus Schultagen, auf den du dich immer verlassen konntest?

Manchmal verlieren wir zu unseren ältesten Freunden den Kontakt. Dabei haben sie uns auf wichtigen Abschnitten in unserem Leben begleitet. Vielleicht hast du Lust, dich auf die Suche nach ihnen zu begeben. Blättere das alte Poesiealbum, Fotos und Briefe durch, die deine Erinnerung wecken.

Und auch wenn sich die Freundschaft heute nicht wiederbeleben lassen sollte, so wird sie doch für immer in deinem Herzen verschlossen sein.

 

Quelle: Dodinsky – Im Garten der Gedanken –  ISBN: 426-0-308-34087-1, Pattloch Verlag GmbH&Co. KG München