Neuen Raum schaffen für frische Lebensenergie

{

Eines meiner Anliegen ist, in der allgegenwärtigen Hektik einen Ort der Ruhe und Entspannung zu bieten. Ein weiteres ist, dass der Zustand von Gesundheit aus einer anderen Perspektive gesehen werden kann.

Ängste, Sorgen, Stress, Erfahrungen und Verhaltensmuster verbrauchen einen grossen Teil unserer Lebensenergie. Das ist, wie ein Haus ohne Fenster und Dach zu heizen.

Zusätzlich wurde in unserer Kultur vergessen, dass wir Teil der Natur sind und dass Gesundheit aus dem Einklang zwischen Körper, Geist und Seele besteht. Gesundheit bedeutet nicht, das weg bleiben von Symptomen und Beschwerden 😉

Unser Körper ist sehr intelligent, er weiss was zu tun ist und reagiert entsprechend. Leider denkt unser Verstand dass er “schlauer” ist und will Symptome und Beschwerden so schnell wie möglich “weg haben”. Langfristig kann das schlimme Folgen haben. Zu diesem Umdenken will ich meinen Beitrag leisten.

Alle meine Behandlungen und Beratungen haben das gemeinsame Ziel, den Menschen wieder ein Stück näher zu sich selbst zu bringen. Es geht darum, sich selbst zu spüren und diese Wahrnehmungen ernst zu nehmen. Es gibt keinen besseren Wegweiser durch das Leben, als unsere eigene Wahrnehmung; einzig diese weist uns unseren Weg. Den Informationen vertrauen, die uns über das Gefühl mitgeteilt werden – wenn wir das können, gehen wir gelassen, sorgenfrei, erfolgreich und mit ganz viel Freude durchs Leben.

Unsere innere Führung besteht aus Energie. Energie kennt keine Zeit, da Energie unvergänglich ist. Sie muss auch keine Distanzen überwinden, nur Materie bewegt sich von A nach Z. Keine Zeit und keine Distanz – es ist also alles da, was wir brauchen! Wir müssen nur hinhören, spüren und umsetzen.

Wenn wir das tun, erkennen wir, warum wir manchmal Schmerzen haben, warum wir gewisse Erfahrungen im Leben machen müssen oder warum wir krank werden. Alles hat einen Sinn, nämlich uns in unserer Entwicklung weiter zu bringen. Das ist Spiritualität!

Mir ist es ein Anliegen, dass die Menschen ihre eigenen Entscheidungen treffen, möglichst ohne Beeinflussung durch das Umfeld und die Gesellschaft.

 

 

Ich bin am 30. November 1973 in Burgdorf geboren, glücklich verheiratet und habe einen Stiefsohn. Nach vielen, verschiedenen Erfahungen in der Wirtschaft in den Bereichen Verkauf (international), Verkauf Aussendienst (CH), Marketing, Finanzen und Personal sowie nach einer tiefgreifenden, persönlichen Erfahrung im 2003, habe ich im Frühling 2009 entschieden meinen Traum zu realisieren. Ich kündigte mein Arbeitsverhältnis, eröffnete meinen “raum für lebensenergie” und suchte eine 50%-Anstellung im Büro. Seit Oktober 2012 bin ich 100% in meiner Praxis tätig. Während meinem seelischen Tiefpunkt im 2003, ausgelöst durch die Trennung einer langjährigen Beziehung, kombiniert mit dem Dauerleistungslauf am Arbeitsplatz, wurde ich mit unerklärlichen Wahrnehmungen konfrontiert. Emotional war ich auf einer nie endenden Achterbahn. Ich hatte Glück, zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Menschen kennen gelernt zu haben. Denn kein Arzt hätte “ausgeprägte Sensitivität und Medialität” bei mir diagnostiziert, eher Schizophrenie. Im Herbst 2004 startete ich die Ausbildung „Medialität – Sensitivität” mit dem Ziel, meine Energien wieder in den Griff zu kriegen. Während dieser Ausbildung haben sich viele meiner Probleme aus dem Kindes- und Jugendalter geklärt und ich kann heute akzeptieren, dass ich hochsensitiv und hochsensibel bin. Nach fast fünf Jahren Ausbildung konnte ich mit meinen Energien, Emotionen und Wahrnehmungen umgehen und dem vertrauen, was ich sehe und spüre. Heute setze ich meine Energie und Wahrnehmung bewusst ein und begleite Menschen als Beraterin, spirituelle Lehrerin, Therapeutin und Medium und ergäzne meine Fähigkeiten mit verschiedenen energetischen Techniken. Denn ohne Lebensenergie läuft gar nichts! Jede Person mit egal welchem Anliegen, körperlich, geistig oder seelisch, kann bei mir anklopfen, denn Energie kennt keine Grenzen und findet überall statt. Und sie ist “easy and simple”, wenn man damit umgehen kann. Es hat sich so ergeben und es ist mein grosses Glück, meine Berufung leben zu können.
Im Jahr 2015 ging ein weiterer sehr grosser Traum in Erfüllung. Ich bekam die unerwartete Gelegenheit, die Ausbildung zur Naturheilpraktikerin TEN mit eidg. Diplom zu machen. Das war ein riesiges Geschenk, denn ich wusste, damit wird meine Arbeit “rund” d. h. ich würde die “ganzheitliche” Behandlung von Körper, Geist und Seele professionell ausüben können. Das ist mein sehnlichster Wunsch, denn für mich ist klar, der Mensch besteht aus Körper, Geist und Seele und Gesundheit besteht aus dem Einklang dieser 3 Elemente.
Seit Anfang 2019 bin ich zusätzlich Dipl. Naturheilpraktikerin TEN und habe die kantonale Berufsausübungs-Bewilligung des Kanton Solothurn. Nun ist meine Leidenschaft komplett 🙂 es ist eine grosse Ehre, Menschen “ganzheitlich” begleiten zu dürfen, dafür bin ich unendlich dankbar!

Mein Lebensmotto: keep it easy and simple!    

Um meine eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln besuche ich regelmässig ZEN Meditations-Sesshins.

Willst du jetzt etwas bewegen in deinem Leben?

Ich freue mich über deine E-Mail l.manz@etwasbewegen.ch oder deinen Anruf 032 621 71 06